Videosprechstunde bei Dr. Kestler

Aufgrund der Verbreitung des neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 ist kurzfristig mit deutlich mehr Arzt-Patientenkontakten zu rechnen. Um das Infektionsrisiko für Nicht-Infizierte möglichst gering zu halten, ist die Nutzung von Videosprechstunden eine besonders geeignete Maßnahme.

(Quelle: KVB, 10.04.2020 - https://www.kvb.de/praxis/it-in-der-praxis/videosprechstunde)

 

Liebe Patientinnen und Patienten,

ab 20. April 2020 biete ich eine sogenannte Online-Videosprechstunde an. Ihr Zuhause ist dabei Ihr Wartezimmer, Sie nehmen bequem auf Ihrem Sofa Platz und ich komme online zu Ihnen nach Hause.

Gerade jetzt im Zuge der Corona-Pandemie, aber auch während der Grippezeit, bei langen Anfahrtswegen, bei schlechten Wetterverhältnissen oder nach Operationen können telemedizinische Leistungen wie die Videosprechstunde eine sinnvolle Hilfe und Ergänzung zur normalen Sprechstunde in der Arztpraxis vor Ort sein. Per Videosprechstunde kann ich ein medizinisches Beratungsgespräch führen, Ihnen dabei die weitere Behandlung am Bildschirm online erläutern oder den Heilungsprozess einer Operationswunde beurteilen. Damit haben Sie als Patientin oder Patient den Vorteil, nicht für jeden Termin extra in die Praxis kommen zu müssen.

Die technischen Voraussetzungen, welche Sie benötigen, um an der Videosprechstunde teilnehmen zu können, sind denkbar einfach und nicht sehr anspruchsvoll. Sie benötigen lediglich:

  • einen PC (Windwos) / MAC (Apple) oder ein Tablet oder ein Smartphone
  • mit funktionierendem Mikrofon, Lautsprecher und funktionierender Kamera
  • eine Internetverbindung mit einer Bandbreite von mindestens 2000 kbit/s im Download
  • und einen der folgenden Browser in aktueller Version: - Chrome (Google), Safari (Apple), Cliqz (Cliqz GmbH) oder Firefox (Mozilla). Der Internet-Explorer (Microsoft) wird nicht unterstützt.

Speziell die Installation zusätzlicher Software oder Apps ist nicht erforderlich.

Die Teilnahme an meiner Videosprechstunde läuft wiefolgt:

  • Bitte füllen Sie als Erstes die "Einverständniserklärung zur Durchführung einer Videosprechstunde" vollständig aus und senden Sie mir diese unterschrieben im Original zurück. Hierfür habe ich zwei Varianten dieser Einverständniserklärung erstellt: Variante1 muss ausgedruckt und im Anschluß händisch ausgefüllt und dann unterschrieben werden; Variante2 kann komfortabel am PC/MAC ausgefüllt werden und muss dann im Anschluß nur noch ausgedruckt und unterschrieben werden.

         Image Einverständniserklärung  Variante1        Image Einverständniserklärung Variante2

  • Bereits am Ende dieses Telefongesprächs erhalten Sie einen 6-stelligen Einwahlcode, auch TAN genannt, den Sie sich bitte gut merken oder am Besten gleich aufschreiben sollten; dieser gilt dann bis zum tatsächlichen Durchführungszeitpunkt der Videosprechstunde.

-          Am Tag der Videosprechstunde wählen Sie sich etwa zehn Minuten vor dem Termin auf folgender Internetseite mit Ihrem Einwahlcode (TAN) ein - https://jameda.patientus.de -Sie müssen hierfür nicht eigens einen extra Account anlegen.

-          Nach einem kurzen automatischen Techniktest werden Sie in ein sogenanntes Online-Wartezimmer geführt. Hier rufe ich Sie dann auf, sobald die Sprechstunde meinerseits beginnen kann.

-          Ist die Sprechstunde beendet, melden Sie sich von der Internetseite der Videosprechstunde wieder ab.

Hours of operation

Monday 08.00 a.m. – 6.00 p.m.
Tuesday 08.00 a.m. – 6.00 p.m.
Wednesday 08.00 a.m. – 1.00 p.m.
Thursday 08.00 a.m. – 6.00 p.m.
Friday 08.00 a.m. – 1.00 p.m.

On Call Duty

Outside of our duty hours you can reach the medical emergency Services by dialing 116117 from every german landline or cellphone. At an acute-life-threatening emergency you can reach the control centre for emergency Services by dialing 112.

Vacation- and training holidays

Our practice is closed for vacation and training purposes:

02.06.2020 to 05.06.2020

details