Individuelle Gesundheitsleistungen

Der Leistungskatalog in der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) ist darauf ausgerichtet, das zu finanzieren, was im Sinne des f√ľnften Sozialgesetzbuchs (SGB V) ‚Äěausreichend, zweckm√§√üig und wirtschaftlich‚Äú ist. Doch entspricht dies wirklich immer dem Standard einer modernen, zunehmend leistungsf√§higer werdenden Medizin?
Das f√ľr die Gesetzliche Krankenversicherung (GKV) bestimmende Sachleistungsprinzip st√∂√üt dabei zunehmend an seine Grenzen. W√§hrend die Zahl der neuen Untersuchungs- und Behandlungsmethoden st√§ndig steigt, ist der Leistungsanspruch des gesetzlich Versicherten limitiert:
Er kann nur eine ausreichende, zweckm√§√üige und notwendige Behandlung beanspruchen. Diese Beschr√§nkung ist dem systemimmanenten Wirtschaftlichkeitsgebot und letztlich der Finanzierbarkeit der GKV geschuldet (Quelle: KVB, Informationen zur Privatliquidation bei GKV-Versicherten mit ‚ÄěIGeL-Liste‚Äú ‚Äď Stand April 2011).

Demnach sind unter individuelle Gesundheitsleistungen ärztliche Leistungen zu verstehen, die

  • generell oder im Einzelfall nicht der Leistungspflicht der GKV unterliegen,
  • aus √§rztlicher Sicht erforderlich oder empfehlenswert, zumindest aber vertretbar sind und
  • von Patientinnen und Patienten ausdr√ľcklich gew√ľnscht werden.

Folgendes bieten wir im Rahmen von individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) an:

  • Gesundheitsbelehrung nach ¬ß42 und ¬ß43 des Infektionsschutzgesetzes
  • Tauch√§rztliche Untersuchungen
  • F√ľhrerscheinuntersuchungen
  • Reisemedizinische Beratung und Reiseimpfberatung, Reiseimpfungen (au√üer Gelbfieber)
  • Sportmedizinische Leistungsdiagnostik Belastungs-EKG mit Lactatmessung
  • Herzultraschall (Herzechokardiographie), Ultraschall der Halsgef√§√üe (Karotidendoppler), arterioven√∂se Gef√§√üdiagnostik der oberen und unteren Extremit√§t
  • Umfassende individuelle Check-ups inkl. Laboruntersuchungen
  • Naturheilkundliche Therapiekonzepte (u.a. ausleitende Verfahren, Immunmodulation, Darmsanierung und Symbioselenkung, Neuraltherapie, Blutegeltherapie, hom√∂opathische und phytotherapeutische Behandlungskonzepte)

√Ėffnungszeiten

Montag 08.00 – 18.00
Dienstag 08.00 – 18.00
Mittwoch 08.00 – 13.00
Donnerstag 08.00 – 18.00
Freitag 08.00 – 13.00

WICHTIG: details

√Ąrztlicher Bereitschaftsdienst

Au√üerhalb unserer √Ėffnungszeiten erreichen Sie den √Ąrztlichen Bereitschaftsdienst unter der bundeseinheitlichen Rufnummer 116117. In akut-lebensbedrohlichen Notf√§llen erreichen Sie die integrierte Leitstelle f√ľr den Rettungsdienst mit Notarzt und Feuerwehr unter der Rufnummer 112.

details

Praxisurlaub

Unsere Praxis ist wegen Fortbildung/Urlaub geschlossen

————————————-
vom 28.10.2019 bis 31.10.2019
————————————-

  • Inna M√∂nch
  • Hinterer Markt 7
  • 92355 Velburg
  • Tel.: 09182/1511

  • Dres. Schie√ül, Piazolo
  • Brauhausstr.5
  • 92331 Parsberg
  • Tel.: 09492/60 000

  • Dres. Heffel
  • N√ľrnberger Str.9
  • 92358 Seubersdorf i.d.Opf.
  • Tel.:09497/376

Nähere Infos auch unter Details! Bitte auch Ansage auf unserem Anrufbeantworter abhören!

details

News

Interessante News und Neuigkeiten

details

Jobs und Karriere

Immer wieder haben wir offene Stellen f√ľr MFA's zu vergeben …

details